Die Philosophie


Internationale Steuerberatung „sur mesure“ beginnt mit dem Zuhören. Nur wenn ich Ihr Anliegen, Ihre Frage, Ihr Problem, Ihre Idee, Ihren Wunsch, Ihren Plan richtig erfasst habe, kann ich Sie effektiv und effizient beraten. Sie sollen als Mensch im Fokus stehen. Deswegen nehme ich mir von Anfang an die Zeit, die erforderlich ist. Nur unter dieser Voraussetzung kann die Beratung auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten sein. Falls sich vor der Auftragsannahme abzeichnet, dass ich diese Zeit nicht haben werde, gebietet es die meinem Beratungsansatz zugrunde liegende Philosophie, den Auftrag nicht anzunehmen. Das ist möglicherweise überraschend, aber aufrichtig und alternativlos.

Außerdem ist mir wichtig, dass Sie einen einheitlichen Ansprechpartner haben. Selbstverständlich kann ich Aufträge oftmals nicht ohne Partner erledigen. In den meisten Fällen handelt es sich bei diesen Partnern im In- und Ausland um Kollegen, mit denen ich seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeite. Die menschliche Schnittstelle zu Ihnen bleibe aber ich.

Nur die frühzeitige intensive Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern ermöglicht die umfassende Analyse eines internationalen Sachverhalts im In- und Ausland. Auf dieser Basis kann ich Sie ganzheitlich und lösungsorientiert beraten, um letztendlich eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre grenzüberschreitenden Fragestellungen zu liefern: „sur mesure“.